DD von Ossenbrügge 

Mein Name ist Dieter Höflich.
Ich bin 63 Jahre alt und wohne mit meiner Familie im westfälischen Ibbenbüren. Jagdhunde, bevorzugt Deutsch-Drahthaar, gehören seit Kindesbeinen zu meiner Familie.  Seit 1976 besitze ich den Jagdschein, seit 1991 bin ich als Verbandsrichter und seit 2001 als Schweißrichter tätig. Bis heute habe ich viele Hunde auf den unterschiedlichsten Prüfungen meist mit recht gutem Erfolg geführt und gerichtet. Seit 1996 führe ich die Geschäfte und seit 2020 bin ich Vorsitzender des JGV Tecklenburger Land e.V. 
Zudem bin ich Mitglied im erweiterten Vorstand der VDD-Gruppe Artland/Südoldenburg und seit 2010 einer der Vertreter der Jagdgebrauchshundvereine im erweiterten Präsidium des JGHV. Der Stammbuchkommission gehöre ich seit 2012 an.

Die Jagd und speziell die Ausbildung der Jagdhunde betreibe ich aus Familientradition und aus Leidenschaft und gebe dies auch an meine Kinder weiter.

2019 überließen mir freundlicherweise die Erben von Rolf Schäfer dessen Zwinger "von Ossenbrügge". Aus seinem Zwinger habe ich mehrere leistungsstarke Hunde in der Ausbildung und bei der Jagd erleben dürfen. Astor II von Ossenbrügge durfte ich selber erfolgreich ausbilden und führen.